DIE HAND GOTTES

DIE HAND GOTTES: Sensorik handiert und schöpft so aus Audio-Buffer elektronische Klänge. Ein abgehacktes Wechselspiel zwischen magischen Kräften, teuflischer Kontrolle und himmlischer Willkürlichkeit.
 

Dauer 6'66'' / Hall-Sensoren, Bewegungs-Sensor, JeeNode, JeeLink, Supercollider, Hand, power / 2011
Video: Performance, Digital Art & Sound (DAS) Weekend, Ida Nowhere, 2011 Berlin

Bilder unten: Extended Version 23 min. / Urgent Paradise, Lausanne / 2012

© 2021 Karin Lustenberger, All rights reserved.